Wir beraten

Die Kommunen Gedern, Hirzenhain und Ortenberg als Träger der Sozialstation Oberes Niddertal bieten professionelle ambulante Pflege an

Vor allem alten und kranken Menschen wird immer weniger Zeit gelassen eine Entscheidung darüber zu treffen, wie ihre Versorgung bei eingetretener Pflegebedürftigkeit aussehen soll.

Das 27- köpfige Team der Sozialstation Oberes Niddertal bietet alle individuellen Leistungen bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit, ob Körperpflege, Behandlungspflege oder Intensivpflege, an.

Viele Menschen sind von demenziellen Erkrankungen betroffen, für sie, aber auch zur Entlastung ihrer Angehörigen bieten wir wöchentlich einen Betreuungsnachmittag und einen Betreuungstag von 6 Stunden an.

Der Hol- und Bringdienst ist inklusive.

Eine Mitarbeiterin der Sozialstation wurde hierfür an der Goethe - Universität in Frankfurt speziell weitergebildet.

Wenn sie Fragen zu unserer Demenzbetreuung, zur Pflegeversicherung oder Finanzierung haben, Hilfe bei der Einstufung in eine höhere Pflegestufe brauchen, oder Essen auf Rädern bestellen möchten, rufen sie unsere Pflegdienstleitung Fr. Buchhaupt-Gussmann oder ihre Stellvertreterinnen an. Zu unseren Bürozeiten Mo – Fr von 8 bis 16 Uhr, oder auch nach Absprache, sind wir gerne für sie da.

    Publiziert am: Montag, 20. September 2010 (7043 mal gelesen)
    Copyright © by Sozialstation Oberes Niddertal

    Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

    [ Zurück ]





     




     




     

    Kontakt Impressum Home

    Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.1.