Gruppenbetreuung in der Station für

  • Pflegebedürftige mit erheblichem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung
  • Pflegebedürftige mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen
  • Pflegebedürftige mit geistigen Behinderungen
  • Pflegebedürftige mit psychischen Erkrankungen

Wir bieten Ihnen im Rahmen der Pflegeversicherung folgende Leistungen an:

  • Gruppenbetreuung in den Räumen der Sozialstation Oberes Niddertal
  • jeweils dienstags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Inklusive Mittagessen)
    und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Hol- und Bringdienst durch die Sozialstation für die zu betreuenden Personen
  • Training von Alltagskompetenzen und tages-strukturierende Maßnahmen Singen, Demenzgerechte Spiele, Spazieren gehen, Kochen, Backen, Zubereiten von Mahlzeiten
  • Anleitung und Unterstützung bei der Aufnahme sinnhafter Betätigungen oder Beschäftigungen
  • Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten
  • Gespräche führen, Unterhaltung fördern mit dem Ziel der Aktivierung Entlastung der Angehörigen, aber auch um z. B. selbst einen Arzt- oder Frisörtermin wahrnehmen zu können

Die Kosten hierfür belaufen sich auf 60,20 € pro Betreuungseinheit. Über das Pflegeleistungsergänzungsgesetz steht Ihnen hierfür ein Betrag von 100,00 € pro Monat zur Verfügung. In Ausnahmefällen genehmigt die Pflegekasse sogar bis zu 200,00 € pro Monat. Ist die Teilnahme an allen Treffen gewünscht, ist dieser Betrag nicht ausreichend. Ihnen steht dann über die Verhinderungspflege noch ein Betrag von 1.550,00 € jährlich zur Verfügung, der sowohl für das Gruppenangebot, als auch zur Betreuung zu Hause abgerufen werden kann.

Publiziert am: Montag, 20. September 2010 (6382 mal gelesen)
Copyright © by Sozialstation Oberes Niddertal

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]





 




 




 

Kontakt Impressum Home

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.1.